Der Rahmen ist individuell.

Zeitlicher und örtlicher Rahmen
In Abhängigkeit der gewünschten Zielsetzung sind von der in sich abgeschlossenen Einzelsitzung bis zu einem projekt- oder prozessbegleitenden Beratungspaket viele Varianten realisierbar.

Alle Beratungs- und Coaching-Termine werden zeitlich und örtlich soweit wie nur möglich an Ihre Wünsche angepasst, dabei sind sowohl langfristig planbare, jederzeit aber auch kurzfristige Ad-hoc-Termine möglich.

Für ein wirkungsvolles Coaching, bzw. Beratung, ist zumeist ein ‚geschützter Raum‘ zu empfehlen, der konzentriertes Arbeiten in passender Atmosphäre ermöglicht. Entsprechende erfahrungsbasierte Empfehlungen gebe ich natürlich in der Auftragsklärung.

Auf Wunsch – vor allem im Executive Coaching – werden situativ besonders angepasste Möglichkeiten angeboten und können in ein Gesamtkonzept sinnvoll eingebunden werden:

  • On-The-Job, also bei Ihnen im Büro oder Konferenzraum
  • Off-Site, also in einer neutralen Umgebung ohne Störungsmöglichkeiten
  • On-The-Road, unterwegs im Flugzeug, der Bahn, im Auto oder im Hotel, um Reisezeiten sinnvoll zu nutzen
  • Off-Duty, z.B. beim Wandern oder Segeln in einer zwanglosen Atmosphäre
  • On-The-Go, also kurzfristige Erreichbarkeit per Telefon, SMS oder Skype (Videokonferenz)

Sprache
Gerne biete ich meine Beratungs- und Coachingtätigkeit in englischer Sprache an (z.B. für Vertretungen internationaler Firmen oder deren Expats in Deutschland, oder für Mitarbeiter deutscher Firmenvertretungen im Ausland). Aufgrund meiner langjährigen internationalen Tätigkeit und Aufenthalte in den USA bin ich darin nicht nur verhandlungs- und konversationssicher, sondern habe bereits auch Coachings im englischsprachigen Ausland durchgeführt.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen zu Gestaltung des zeitlichen, örtlichen oder auch finanziellen Rahmens per Email oder telefonisch -> Kontakt